Über Arosa

Allgemeine Infos
Arosa liegt auf 1800 Meter über Meer an wunderschöner Talendlage. Der Ferienklassiker ist seit weit mehr als 100 Jahren ein bekannter und beliebter alpiner Klimakurort in Graubünden.


Im Winter

Verbindung Arosa – Lenzerheide. Seit Winter 2013/2014 kommen Sie in den Genuss von einem vergrösserten Wintersportgebiet.


Winternacht


Durch die Skigebietserweiterung zur Lenzerheide entsteht ein riesiges Pistenangebot von 225 zusammenhängenden Pistenkilometern in 2 Tälern mit 3 Sonnenseiten. Nach der Skigebietverbindung gehört Arosa und Lenzerheide zur grössten zusammenhängenden Skiregion Graubündens und gehört somit zu den Top 10 der Skigebiete in der Schweiz. Arosa erwartet Sie mit 60 km Pisten und 40 km Freeride-Hänge. 13 moderne Transportanlagen bringen Sie bequem auf die Gipfel und Ihre Lieblingspisten. Für Langläufer gibt’s 26.5 km präparierte Loipen. Ausserdem verfügt Arosa über insgesamt 4.5 km Schlittelwege, wovon einer sogar am Abend und in der Nacht beleuchtet ist (Prätschli – Arosa Bahnhof). Auf dieser Piste findet jeweils unser traditionelles Mitarbeiter-Schlittelrennen statt! Wer lieber zu Fuss unterwegs ist, gelangt in Arosa auf 60 km Spazier- und Wanderwegen mitten durch das Schneesportgebiet auch zum Treffpunkt auf den Berghütten. Schnell mit der Verbindungsbahn in der Lenzerheide angekommen, erwartet Sie das sonnenverwöhnte Tal mit zusätzlichen 170 km Spazier- und Wanderwegen.

Arosa bietet auf einer Kunst- und zwei Natureisbahnen Eissport in all seinen zahlreichen Facetten. Ob Curling, Eisstockschiessen, Schlittschuhlaufen oder Eishockey, eine Top-Infrastruktur wartet auf Sie. Natürlich ist entsprechendes Equipment vor Ort erhältlich. Ein besonderes Highlight der Wintersaison sind die Eishockey-Turniere, bei dem das Waldhotel-Team gegen andere Aroser Betriebe spielt. Auf keinen Fall verpassen sollten sie auch das Spiel der Waldhotel-Teamees gegen das Waldhotel-Kader!


Snowbarden
Preise Skipass
Für das neue Skigebiet Arosa-Lenzerheide wird es in Zukunft nur gemeinsame Skipässe geben. Für das Anfängergebiete Tschuggen sind Spezialtickets erhältlich. Die Ticketpreise für den Winter 2016/2017 sehen wie folgt aus (Angaben ohne Gewähr):

 

Botschafter-Pass:
Ausschliesslich für Mitarbeiter der Hotellerie & Gastronomie in Arosa,
zu beantragen im Teambüro bis spätestens Mitte Dezember.
CHF 790.00
Preise Saisonkarte Winter 2016/2017 – einheimische:

(Schweizer, mit festem Wohnsitz in Arosa oder ausländische Saisoniers)

Erwachsene  CHF 880.00
Jugendliche – 17 Jahre / Studenten / Lehrlinge bis 26 J.* CHF 580.00
Gebietssaisonpass nur Arosa CHF 550.00
Gebietssaisonpass nur Arosa – Studenten / Lehrlinge bis 26 J.* CHF 370.00
Preise Saisonkarte Winter 2016/2017  – nicht einheimische
Erwachsene CHF 1’200.00
Jugendliche – 17 Jahre / Studenten / Lehrlinge bis 26 J.* nicht einheimisch CHF 800.00

* Beim Kauf ist der Studenten- bzw. Lehrlingsausweis (mit Foto) vorzuweisen/beizulegen.
Bestellungen bei der Ferienregion Lenzerheide oder Arosa

Weitere Infos finden Sie auf der Homepage der Arosa Bergbahnen.

 


Im Sommer

Im Sommer

Wandern in Arosa

Arosa verfügt über mehr als 200 km Spazier-, Wander- & Bergwanderwege. Für Bike-Fans gibt’s mehrere 100 km leichte bis anspruchsvolle Routen sowie die sehr beliebte Downhill Strecke vom Hörnli nach Arosa. Als Alternative zum Bike können Sie auch mit dem Trottinett von der Mittelstation Weisshornbahn ins Tal brausen. Zur Abkühlung im Hochsommer bietet sich ein Besuch im idyllisch gelegenen Strandbad beim Untersee. Dort stehen Liegewiese, Sandstrand, Sonnenbretter, 50 m Bahn, Sprungbretter, Kinderbecken, Bocciabahn, Tischtennis und Beachvolleyball zur Verfügung.
Ebenso gehören Reiten, Tennis, Golf, Nordic Walking und vieles mehr zum vielfältigen Sportangebot in Arosa.
Für ein Depot von CHF 5.- erhalten alle Einheimischen auf der Gemeindeverwaltung die Arosa Card. Mit dieser ist die Nutzung folgender Infrastruktur kostenlos: Gondelbahn Hörnli, Luftseilbahn Arosa-Weisshorn, Ortsbus, Parkhaus Ochsenbühl, Rhätische Bahn Strecke Langwies-Arosa, Strandbad Untersee, Boots- und Tretboot-Verleih Obersee, Eintritt Schanfigger Heimatmuseum und Eissporthalle.

Kultur und Nightlife

Kultur und Nightlife


porsche-classic

Arosa ist immer wieder Schauplatz der verschiedensten Veranstaltungen. Die Highlights im Sommer sind Musik-Kurswochen, Ope(r)n Air Waldbühne, Jazztage, Harley-Treffen, Classic Car Bergrennen, Wasserspiele am Obersee sowie verschiedenste Sportturniere. Mit dem Humor-Festival, dem Pferderennen auf Schnee, der Alpinen Ballonwoche und vielem mehr steht der Winter dem Sommer natürlich in nichts nach.

Im mehrmals wöchentlich wechselnden Kino-Programm findet sich für jeden Geschmack etwas!

Nach einem leckeren Abendessen in einem der vielen Restaurants, warten auf Sie verschiedenste Lokale zum Tanzen, Chillen oder gemütlichen Beisammensein.


Parkplätze

Parkplätze

Für Mitarbeiter gilt ein Parkverbot auf dem Areal des Waldhotel National. Ebenso gibt es bei fast allen Studios im Dorf keine Parkmöglichkeiten.
Im Sommer bestehen genügend Park-Möglichkeiten, da die meisten öffentlichen Parkplätze im Dorf (ausgenommen Parkhäuser & Kurzzeitparkplätze) gratis sind.

Im Winter können in den Parkhäusern Ochsenbühl, Sandhubel oder Brüggli Stellplätze gemietet werden (ca. CHF 650.- bis CHF 750.-/Saison -> bitte direkt an das Steuerbüro in Arosa wenden). Zudem gibt es mehrere Parkplätze (Untersee, Schiessstand und Isel), wo das Auto gegen eine Gebühr von CHF 150.- je Saison abgestellt werden kann. Dafür muss bei der Gemeindepolizei eine Bewilligung geholt werden.


Ortsbus

Ortsbus

Den ganzen Winter durch gibt es einen gratis Ortsbus, der vom Bahnhof nach Innerarosa, nach Maran/Prätschli oder an den Untersee fährt. Im Sommer ist die kostenlose Fahrt mit dem Bus durch die Arosa Card abgedeckt.