Team Regeln

 Wir setzen volles Vertrauen in unsere Mitarbeiter!

Wir treten gegenüber unseren Gästen immer nur so gut auf, wie wir selbst miteinander zusammenarbeiten: Unsere Beratung ist das Spiegelbild unserer inneren Verfassung. Für die interne Kooperation und Kommunikation gelten darum folgende Team-Regeln

Ohren auf!

Um Probleme zu lösen, hört jeder dem anderen ohne Vorbehalte und Vorurteile zu. Höre, was Du hörst, nicht was Du hören willst! Nur wenn wir uns auseinandersetzen, können wir wirklich zusammenfinden. Konstruktive und ehrliche Konfliktaustragung.

Worauf Du Dich verlassen kannst!

Verbindliche Aussagen sind als solche klar erkennbar und enthalten immer Begründungen. Sei berechenbar! Verbindlichkeit, Berechenbarkeit und Ehrlichkeit sind die Voraussetzungen zielorientierter Führung und Zusammenarbeit im Team.

Was vorbei ist, ist vorbei!

Nach der Klärung eines Konflikts ist es allen Beteiligten untersagt, nachtragend zu sein oder Rabattmarken zu kleben. Schau nach vorn! Wir sind nicht an Schuldzuweisungen interessiert, für uns zählt allein die Lösung.

 Offen gestanden!

Probleme werden von den Betroffenen selbst angesprochen, aktiv und ohne Umschweife. Betroffene melden sich! Reagiere, wenn der Schuh drückt! Statt auf die Selbstheilung von Problemen zu hoffen, wollen wir sie klären und lösen, gemeinsam mit allen Beteiligten.

Das ist der Punkt!

Im Konfliktfall verfolgen alle Beteiligten das Ziel, den Kern der Streitfrage zu präzisieren. Bleibe sachlich! Um eine für alle gute Lösung herbeizuführen, wollen wir den wahren Sachverhalt und die Fakten feststellen.

Packen wir es an!

Nach Aussprachen mit tragfähigen Vereinbarungen verpflichtet sich jeder, seinen Teil zur Umsetzung beizutragen. Sei konstruktiv! Nur wenn wir alle an dem Strang ziehen, den wir zusammen geflochten haben, verwirklichen wir zielorientiertes Arbeiten im Team.